Nico Jensen

Was kostet die Welt?! Achso... hm, dann nehm ich ne kleine Cola!

a new begin

Ich wollte schon eins als Kind, nur durfte ich das nie.
Ich wollte eins als Jugendlicher und hatte kein Geld dafür.
In der ersten eigenen Wohnung hatte ich dann keine Zeit & Platz dafür.
Nun aber! Ich habe die Zeit, ich habe das Geld, ich habe da noch immer Lust drauf und der Platz ist auch da.

Ich hole mir ein Aquarium!

Und jetzt stellt sich natürlich die Frage, was für eins, wie groß und was für Fische.
Fragt man Aquariumbesitzer, heißt das jetzt größer das Aquarium um so leichter. Nur dafür reicht der Platz nun auch wieder nicht. Schaut man, nach kleinen Aquarien, stößt man dabei immer wieder auf Siamesische Kampffische (Betta Splendens) und was soll man sagen. Es sind total schöne Tiere. So einen will ich :)
Das Gute ist auch, dass die Tiere kein großes Becken benötigen. 20 - 30L reichen völlig aus. Zudem hält man die Tiere einzeln. Besonders die Männchen, denn wie der Name es sagt, sind das Kampffische und die greifen andere Fische in ihrem Territorium​ an.

So jetzt erst mal in die Kampffisch Haltung einlesen :-p und natürlich, wie man ein Aquarium einrichtet und für das richtige Wasser sorgt.